{Lesemonat} Mai 2020

Montag, 1. Juni 2020

Hallo meine Lieben! Auch in diesem Monat habe ich tolle Bücher gelesen und für mich eine neue Reihe gefunden, die ich wirklich liebe! Zwar nicht unbedingt meine Lieblingsreihe, aber trotzdem super! Ich habe versucht, noch zwei weitere Bücher zu beenden, aber es hat nicht so geklppt, da ich die letzten beiden Tage im Mai doch beschäftigt war dann.  Viel Spaß beim Stöbern!


Gelesen: 


{Neuerscheinungen} Juni 2020

Freitag, 15. Mai 2020

         Werbung unbezahlt

Hallo meine Lieben!So langsam kehrt überall die Normalität ein, ob das gut oder schlecht ist, ist einmal dahergesagt, ich bin froh, dass es nie sowas geben kann, wie Krankheiten durchs Lesen. Deshalb hier wieder die Neuerscheinungen, die mich interessieren. Es sind diesmal wieder nicht viele, was meinem SUB sehr gut tut :D  Viel Spaß beim Stöbern!



It Was Always You - Nikola Hotel (Erscheint am 16. Juni) 

Vier Jahre ist es her, dass Ivy alles verlor. Kurz nach dem Tod ihrer Mutter hat ihr Stiefvater sie ins Internat abgeschoben, weil sie sich ständig mit ihrem älteren Stiefbruder Asher stritt. Doch in diesem Sommer will ihr Stiefvater sie plötzlich unbedingt sehen und ruft sie zurück nach Hause – auf eine Insel an der Küste von New Hampshire. Dort trifft sie auch Asher wieder. Immer noch unausstehlich. Immer noch kompliziert. Und immer noch viel zu gut aussehend. Verdammt. Das Wiedersehen setzt ihr viel mehr zu, als sie erwartet hätte. Doch als Ivy erfährt, warum sie zurückkehren sollte, droht ihre Welt vollkommen auseinanderzubrechen …




{Rezension} Legenden der Grisha: Lodernde Schwingen - Leigh Bardugo

Mittwoch, 13. Mai 2020


Werbung unbezahlt
Originaltitel: Ruin & Rising
Reihe: Grisha-Trilogie, Band 3
Erscheinungsdatum: 4. Mai 2020
Verlag: Droemer Knaur
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 432


Preis Taschenbuch12,99€
Preis eBook9,99€





♔ Klappentext

Es handelt sich hier um einen 3. Band einer Reihe. Klappentext und Rezension könnten Spoiler enthalten! Die Rezension zum 1. Band findet ihr hier
Tief unter der Erde versteckt sich Alina vor dem Dunklen, der nun endgültig die Macht in Ravka übernommen hat. Um sie hat sich ein Kult gebildet, der sie als Sonnenkriegerinverehrt – doch in den Höhlen kann Alina ihre Kräfte nicht anrufen. Und die einst mächtige Armee der Grisha ist fast vollständig zerschlagen.
Alinas letzte Hoffnung gilt nun den magischen Kräften des legendären Feuervogels – und der winzigen Chance, dass ein geächteter Prinz noch leben könnte. Gemeinsam mit Mal macht sich Alina auf die Suche. Doch der Preis für die uralte Magie des Feuervogels könnte alles zerstören, wofür sie so lange gekämpft haben.

{Rezension} Die Kinder des Namenlosen - Brandon Sanderson

Sonntag, 3. Mai 2020


Werbung unbezahlt
Originaltitel: Children of the Nameless
Reihe: The Gathering, Die Romane Bd. 1
Erscheinungsdatum: 13. April 2020
Verlag: Heyne Verlag
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 272


Preis Taschenbuch12,99€
Preis eBook9,99€





♔ Klappentext
Von klein auf hat Tacenda die Gabe, einen starken Zauber zu wirken, der sie und ihre Familie vor den Monstern in den Wäldern schützt. Doch diese Macht ist zugleich ihr Fluch, denn Tacenda ist dazu verdammt, ein Leben in ewiger Finsternis zu führen: Sobald die Sonne aufgeht, verliert sie ihr Augenlicht, bis es wieder dunkel wird. Eines Nachts versagt der Schutzzauber, und Tacendas Familie wird von den Ungeheuern getötet. Tacenda glaubt, dass der neue Lord, der vor einiger Zeit den alten Herrscher abgelöst hat, dafür verantwortlich ist. Angeblich steht er mit Dämonen im Bunde. Sie bricht in sein Herrenhaus ein, um Rache zu nehmen. Doch schnell muss sie erkennen, dass der Lord alles andere als von dieser Welt ist, und dass sehr viel dunklere Mächte für den Tod ihrer Familie verantwortlich sind …

{Lesemonat} April 2020

Hallo meine Lieben! In diesem Monat war ich wirklich erfolgreich mit dem Lesen. Es sind zwar nicht mehr Bücher als sonst, aber dafür wirklich tolle Bücher dabei!  Viel Spaß beim Stöbern!


Gelesen: 


{Rezension} Legenden der Grisha: Eisige Wellen - Leigh Bardugo

Mittwoch, 29. April 2020


Werbung unbezahlt
Originaltitel: Siege and Storm
Reihe: Grisha-Trilogie, Band 2
Erscheinungsdatum: 1. April 2020
Verlag: Droemer Knaur
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 448


Preis Taschenbuch12,99€
Preis eBook9,99€





♔ Klappentext

Es handelt sich hier um einen 2. Band einer Reihe. Klappentext und Rezension könnten Spoiler enthalten! Die Rezension zum 1. Band findet ihr hier
Nach ihrem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen, den ältesten und mächtigsten der Grisha, mussten Alina und Mal aus Ravka fliehen. Doch selbst jenseits der Wahren See sind sie nicht sicher: Der Dunkle hat überlebt und ist entschlossener denn je, sich Alinas besondere Kräfte zunutze zu machen. Denn nur mithilfe ihrer Magie kann es ihm gelingen, den Thron von Ravka an sich zu reißen.
In die Enge getrieben, bittet Alina schließlich den berüchtigten Freibeuter Stormhond um Hilfe und macht sich auf, die Armee der Grisha anzuführen.

{Neuerscheinungen} Mai 2020

Sonntag, 26. April 2020

         Werbung unbezahlt

Hallo meine Lieben! Ich hoffe, euch geht's immer noch gut und ihr seid gesund! Ich habe nun nicht viel zu erzählen, außer dass ich mich nach der Normalität im Alltag sehne... aber mit dem Lesen hat es bisher auch gut geklappt, und ich freue mich auf die neuen Bücher! Viel Spaß beim Stöbern!



A single night - Ivy Andrews (Erscheint am 18. Mai) 

Als die modebegeisterte Libby während der New Yorker Fashion Week auf den erfolgreichen Jungdesigner Jasper Chase trifft, ahnt sie nicht, dass sie wenige Stunden später eine unvergessliche Nacht mit ihm verbringen wird. Anderthalb Jahre danach kreuzen sich ihre Wege erneut: am Plymouth College of Art, wo sich Libby für ein Modedesign-Studium eingeschrieben hat. Das erste Wiedersehen verläuft jedoch alles andere als magisch, und Libby muss sich fragen, wieso sie in den letzten Monaten immer wieder an Jasper denken musste, denn dem ist der Starruhm offensichtlich völlig zu Kopf gestiegen. Jasper allerdings hat Libby keineswegs vergessen – genauso wenig dessen bester Freund Ian, dem die talentierte Amerikanerin ein gewaltiger Dorn im Auge ist …




{Serienbewertung} Teen Wolf

Samstag, 25. April 2020

  


Hallo, meine lieben! Wie ihr sehen könnt, gibt es von mir nun eine neue "Rubrik" und zwar die der Serienbewertungen. Ich bin nämlich nicht nur ein großer Bücherfreak, sondern auch ein Serienjunkie und habe mir vor einiger Zeit zum Ziel gemacht, meine jemals angefangenen Serien auch zu Ende zu schauen. Egal, ob sie mir super gefallen oder eben nicht. Einfach, um sie geschaut zu haben. (Fragt mich nicht, warum :D) Und da habe ich natürlich mit Teen Wolf angefangen, denn es ist die Serie, die ich schon vor allen anderen Angefangenen begonnen habe. 

Natürlich sage ich euch sofort, dass es absolut keine Spoiler geben wird. Ich werde alles versuchen oberflächlich zu erzählen und nur das bewerten und erklären, was spoilerfrei auch möglich ist! 
♔ Darum gehts:

Staffel 1

Nachdem der schüchterne Außenseiter Scott McCall von einem Wolf gebissen wird, verwandelt sich der Teenager fortan bei Vollmond in einen Werwolf. Durch seine neuen übernatürlichen Fähigkeiten wird Scott zur allseits beliebten Sportskanone an seiner Highschool. Doch um sein Geheimnis zu wahren, gerät er immer wieder in Bedrängnis. Als wäre das nicht schon genug, verliebt er sich ausgerechnet in Allison und findet kurz darauf heraus, dass sie einer langen Ahnenreihe von Werwolfjägern abstammt ...