{Aktion} Montagsfrage #19

Montag, 12. November 2018


Hallo alle zusammen, nach einer langen Pause von der Montagsfrage starte ich nun wieder durch. Buchfresserchen hat die Montagsfrage leider weitergegeben, aber umso mehr freue ich mich, dass es weiter geht! Nun wird die Montagsfrage gehostet von Lauter & Leise

Frage: Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf?

{Rezension} Nemesis: Verräterisches Herz - Anna Banks

Sonntag, 4. November 2018



Werbung unbezahlt
Originaltitel: Ally
Reihe: Nemesis-Reihe, Band 2
Erscheinungsdatum: 16. Juli 2018
Verlag: cbt Verlag
Genre: Fantasy/Romantasy
Seitenzahl: 448       


Preis Broschiert12,99€
Preis eBook9,99€

 Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem cbt Verlag und enthält Werbung für Verräterisches Herz von der Autorin Anna Banks. 
Bildquelle: © randomhouse.de | www.randomhouse.de |2018




♔ Klappentext
Es handelt sich hier um einen 2. Band einer Reihe, es könnten Spoiler enthalten sein. Die Rezension zum 1. Teil findet ihr hier.
Kann sie ihr Herz zum Schweigen bringen?

Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und sogar ihr Leben auf dem Spiel.

{Life Quote} #09

Es geht nicht darum, was man hat, sondern was man aus dem macht, was man hat.
(Step Up 2 The Streets)

{Lesemonat} Oktober 2018

Hallo meine Lieben! Im Oktober habe ich endlich wieder viel mehr gelesen, ich bin wirklich selbst sehr überrascht über das Ende und freue mich auch schon riesig auf die Folgemonate, die aber garantiert variieren werden. Schließlich stecke ich noch mitten in der Ausbildung und da ist das Lesen neben der Schule und der Arbeit nicht so leicht. :( Aber ich gebe mein Bestes! Viel Spaß beim Stöbern!
Mit einem Klick auf die Titel gelangt ihr zur Rezension.
Gelesen: 



{Rezension} Die magischen 6: Mr. Vernons Zauberladen - Neil Pattrick Harris

Donnerstag, 1. November 2018



Werbung unbezahlt
Originaltitel: The Magic Misfits
Reihe: Die Magischen Sechs-Reihe, Band 1
Erscheinungsdatum: 6. September 2018
Verlag: Schneiderbuch Egmont Verlag
Genre: Kinderbuch (ab 9 Jahre)
Seitenzahl: 304       


Preis Gebunden14,00€
Preis eBook12,99€

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Schneiderbuch Verlag und enthält Werbung für Die magischen 6 von dem Autor Neil Pattrick Harris. 
Bildquelle: © schneiderbuch.de | www.schneiderbuch.de |2018




♔ Klappentext

Carter hat ein besonderes Talent für Zaubertricks – doch sein Onkel zwingt ihn, damit Leute übers Ohr zu hauen. Als dieser eines Tages einen besonders fiesen Coup plant, haut Carter ab. Ganz auf sich allein gestellt landet er ausgerechnet auf einem Jahrmarkt, auf dem Täuschung und Betrug an jeder Ecke lauern. Aber wie bei einem guten Zaubertrick können sich Dinge von einer Sekunde zur anderen ändern: Carter findet unerwartet Freunde. Gemeinsam mit fünf gewitzten Zauberkünstlern will er den Betrügereien auf dem Jahrmarkt ein Ende bereiten. Mit einer gehörigen Portion Mut entdecken Die Magischen Sechs den Zauber der Magie und wahrer Freundschaft!

♘ Meine Meinung

Zu Anfang muss ich sagen, wie sehr ich dieses Cover bewundere. Es ist wirklich einer der schönsten Kinderbücher, die ich je gesehen hab. Es verrät sofort Spannung und Magie und so geht es auch in dem Buch weiter. Die Charaktere und vor allem der Protagonist Carter ist einfach unglaublich sympathisch geschrieben und ich kann mir vorstellen, dass sich so einige Jungs mit ihm identifizieren können. Alle Charaktere sind einfach unglaublich herzlich durchdachte und selbst die bösen Betrüger sind einfach (kindergerecht!) toll gestaltet, ich freue mich schon riesig mehr über sie herauszufinden.

Die Handlung ist wirklich toll. Für Kinder ist die Spannung definitiv vorhanden, ich glaube nicht, dass es irgendeinem Kind beim Lesen dieses Buches langweilig wird. Sehr viele tolle Handlungsstränge werden mit eingeführt, von ernsten bis lustigen Szenen dargestellt und es wird eine schöne Kulisse aufgebaut, in der sich der Lese auch wirklich wohl fühlt.
Außerdem finde ich in diesem Buch einfach ganz toll, wie der Autor mit den Lesern umgeht. Er bezieht sie ein in die Geschichte, indem der Leser angesprochen wird und aufgefordert wird verschiedene Dinge zu tun, wie mal auf Toilette gehen oder sich mal zurückzulehnen. Auch gibt es ganz viele tolle Kapitel, in denen man verschiedene Zaubertricks probieren kann, die total toll erklärt werden und den Leser wirklich unheimlich unterhalten. (Den ein oder anderen habe ich selbst ausprobiert ;))
Es ist einfach mal etwas komplett anderes und macht eine schöne längere Geschichte mit einem richtigen roten Faden etwas lockerer, sodass die Konzentration des Kindes nicht überfordert wird! Als Erzieherin sehe ich natürlich auch den pädagogischen Punkt und hier finde ich eigentlich absolut keinen negativen Punkt, denn hier wird ganz deutlich, wie wichtig Freundschaft wird und dass man Betrügern auf keinen Fall trauen sollte, auch wenn es der eigene Onkel ist!
Die Geschichten werden zudem auch von richtig schönen Illustrationen begleitet, sodass der Leser auch ein Bild von den Personen und der ganzen Situation hat.

Der Schreibstil ist wirklich gut, denn hier ist die Zielgruppe Kinder im Alter ab 9 Jahren und so ist der Schreibstil auch wirklich altersgerecht, locker und wirklich witzig. Der Leser wird in die Geschichte mit einbezogen und so fühlt er sich dem Autor und den Protagonisten wirklich nahe. Es wird in der Erzählerperspektive geschrieben und die Kapitel sind wirklich gut gewählt, nicht zu kurz, nicht zu lang, wobei der Autor in einigen Kapiteln wirklich tolle lockere Aufgaben an den Leser stellt oder kurz auch etwas über sich und seine Kindheit erzählt.

♙ Fazit

Dieses Buch konnte mich vollkommen überzeugen und ist für Kinder ab 9 Jahren definitiv geeignet, da die Gschichte einfach spannend und locker ist, mit richtig schönen Aufgaben und Szenen, bei denen auch der Leser angesprochen wird und sich wie ein Teil der Geschichte fühlt!

Es bekommt dementsprechend von 5 Krönchen!  



Vielen Dank an den Schneiderbuch Verlag und Vorablesen.de für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares! 

{Life Quote} #08

Sonntag, 28. Oktober 2018

Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.
(Johann Wolfgang von Goethe)

{Rezension} How To Be A Girl: Stark, frei und ganz du selbst - Julia Korbik

Samstag, 27. Oktober 2018



Werbung unbezahlt
Originaltitel: /
Reihe: /
Erscheinungsdatum: 13. September 2018
Verlag: Gabriel Verlag (Thienemann-Esslinger Verlag)
Genre: Ratgeber, Mädchen ab 13. Jahre
Seitenzahl: 160       


Preis Broschiert14,99€
Preis eBook9,99€

 Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Gabriel Verlag und enthält Werbung für How To Be A Girl von der Autorin Julia Korbik. 
Bildquelle: © thienemann-esslinger.de | www.thienemann-esslinger.de |2018




♔ Klappentext


Ratgeber für Mädchen ab 13 Jahren. Mit jeder Menge Listicles, Tipps und Porträts von Vorbildern.
Hast du dich schon mal gewundert, warum es Regeln gibt, die scheinbar nur für Mädchen gelten? Willst du gerne mehr über Bodyshaming, Selfcare und Gleichberechtigung erfahren? Findest du Mädchen und Frauen, die ihr eigenes Ding durchziehen, spannend? Dann bist du hier genau richtig!
Mit Kurzporträts von historischen und aktuellen Vorbildern, Checklisten und Anleitungen (Wie erkenne ich alltäglichen Sexismus? Wie kann ich dem Konsum-Wahnsinn entkommen?) und Einblicke in die Welt der Jungen.

{Neuerscheinungen} November 2018

Mittwoch, 24. Oktober 2018

         Werbung unbezahlt

Hallo meine Lieben! Und es ist schon bald wieder November, die Messe ist vorbei und mein Bericht folgt auf jeden Fall noch die nächsten Tage. Aber erstmal möchte ich euch die Neuerscheinungen im November zeigen, die mich sehr ansprechen. Ich freue mich schon sehr drauf, da ich da Geburtstag habe und dann erst Recht ein wenig expliziter gucken kann, was so auf meine Wunschliste kommt ;) Viel Spaß beim Stöbern!


Der Smaragddrache: Gemmas Reise - Britta Strauss  (Erscheint am 1. November) 
Zwei verfeindete Völker. Eine verbotene Liebe. Und ein Schicksal, so alt wie die Sterne. Gemma ist die wohlbehütete Prinzessin des Reiches der Grauen Küste. Ihr Leben verbringt sie in einem goldenen Käfig, doch eines kalten Wintertages nimmt ihr Schicksal eine folgenschwere Wendung. Sie wird von ihrem eigenen Vater an Antares, den grausamen König des Südens, verkauft. Fern ihrer Heimat wird sie zu einer Schachfigur im Spiel der Mächtigen. Denn ein magischer Spiegel prophezeit, dass allein sie in der Lage ist, Antares Todfeind in eine Falle zu locken: Tarek, der Prinz eines geheimnisumwitterten Dschungelvolkes, bietet der Armee des Königs unbeugsam die Stirn. Zahllose Legenden ranken sich um seine Macht. Selbst die tödlichsten Kreaturen des Waldes beugen sich seinem Willen. Es heißt, in seiner Brust schlägt ein Herz aus Smaragd. Es heißt, in seinen Adern fließt das Blut eines Drachen.
Bildquelle: © drachenmond.de | www.drachenmond.de |2018