{Lesemonat} August 2017

Mittwoch, 30. August 2017

Hallo meine Lieben! Es ist wieder Zeit für meinen Lesemonat. Diesmal habe ich wirklich mehr Bücher gelesen, als die letzten Monate, was mich doch irgendwie freut. Und für kurze Zeit konnte ich sogar meinen SuB ziemlich gut abbauen, wären da nicht die Neuzugänge :D Viel Spaß beim Stöbern! 


Gelesen: 




Ein Kuss aus Sternenstaub - Jessica Khoury (448 Seiten)

Ich liebe Geschichten mit Ginnys. Ich finde es sehr schade, dass es so wenige davon gibt, aber das ist auch verständlich, da es ein ziemlich schwieriges Thema ist. Ich finde, die Autorin hat es in diesem Buch aber sehr gut umgesetzt, ich fand das Buch einfach klasse. So viele schöne Momente, Zitate und Gefühle. Ich fand es einfach grandiös und kann es jedem empfehlen, der so wie ich Ginny-Geschichten liebt.  




Paper Princess & Paper Prince & Paper Palace - Erin Watt 

Diese Reihe habe ich in nur wenigen Tagen durchgesuchtet, jedenfalls natürlich die ersten Drei über Ella und Reed.Ich hätte niemals gedacht, dass die Reihe es mir so antun würde. Es gibt natürlich immer noch sehr geteilte Meinungen, aber ich fand es unglaublich unterhaltsam und emotional, in jedem einzelnen Buch. Ich kann es schon kaum abwarten, endlich mehr über Easton zu erfahren, meinem Liebling!



In der Kürze liegt die Würze - Dia Nigrew (220 Seiten)

Dieses Buch habe ich freundlicherweise von der Autorin zugeschickt bekommen und habe mich schon riesig drauf gefreut. Es ist natürlich kein gewöhnliches Buch, denn hier handelt es sich um Ansammlungen von Gedichten und Kurzgeschichten der Autorin. Und ich muss sagen, mir hat das Buch seeehr gut gefallen. Es waren unglaublich tolle Gedichte bei und super Geschichten. Für jeden war aufgrund der Genres etwas dabei, eine Geschichte habe ich mehr als die andere geliebt. Unglaublich schön! 



I hate you, honey - Emma Smith (262 Seiten)

Dieses Buch habe ich als eBook im Urlaub gelesen und habe es wirklich genossen. Eine schöne schnelle Geschichte für zwischendurch, passend für den Spanienurlaub. Es hat an Tiefe zum Glück nicht gefehlt, was ich ganz toll fand und ich freue mich schon, von der Autorin mehr zu lesen. Ich bin bereits schon ein großer Fan!






Forbidden Love Story - Anna Savas (291 Seiten)

Das ist mein erstes Reziexemplar als eBook gewesen und ich fand die Geschichte wirklich zuckersüß. Es war einfach zu lesen und wirklich auch etwas für zwischendurch. Auch wenn viele Handlungen ziemlich vorhersehbar waren, war ich dennoch sehr zufrieden mit diesem Buch und kann es wirklich jedem empfehlen, der diese Art von Geschichten mag.





Love is War: Sehnsucht - R.K. Lilley (448 Seiten)

Ich konnte es kaum abwarten, endlich dieses Buch zu lesen, da es die Reihe endlich abschließt. Ich war noch so gefesselt vom Ende des ersten Bandes, dass ich dieses unbedingt lesen musste. Ich war wirklich erleichtert, dass sich alle Fragen endlich aufgeklärt wurden und obwohl auch hier das Ende ziemlich schön war, hat es mir doch das Herz zerrissen, weil ich es kaum glauben konnte. An diese Reihe werde ich sicherlich noch lange zurück denken! 





Amrita: Am Ende beginnt der Anfang -Aditi Khorana (334 Seiten)

Ich muss sagen, dass mich dieses Buch ein wenig enttäuscht hat. Auch hier gibt es unterschiedliche Meinungen und ich kann sie natürlich alle nachvollziehen, aber ich habe mir so viel mehr erhofft. So schön wie das Cover auch ist - es ist eines meiner Lieblinge - konnte der Inhalt mich doch nicht ganz überzeugen. Mir hat die Tiefe einfach sehr gefehlt, wäre dies eine Reihe gewesen, kann ich mir vorstellen, dass es so viel Besser geworden wäre, denn es hat wirklich Potenzial, da es eine wirklich tolle Geschichte und Intention ist!




Und du kommst auch drin vor - Alina Bronsky (192 Seiten)

Bei diesem Buch habe ich mich mal wirklich etwas gewagt. Normalerweise lese ich dieses Genre nicht, aber der Klappentext hat mich doch ziemlich angesprochen und ich wollte unbedingt wissen, was es damit auf sich hat. Es ist eine schöne Geschichte, vor allem für Jugendliche, die einfach mal etwas Sinn in ihr eigenes Leben bringen wollen und nach der Bedeutung suchen. Ganz überzeugen konnte es mich aber dann doch nicht. 



Monatshighlight:




Insgesamt
Gelesen: 10
Gelesene Seiten: 3.323
Pro Tag Gelesene Seiten: 93

Neuzugänge: 12

 
Biss zum Morgengrauen - Stephenie Meyer (Gekauft)
Biss zur Mittagsstunde - Stephenie Meyer (Gekauft)
Biss zum Abendrot - Stephenie Meyer  (Gekauft)
Biss zum Ende der Nacht - Stephenie Meyer (Gekauft)
Paper Prince - Erin Watt (Gekauft)
Paper Palace - Erin Watt (Gekauft)
Falling into you: Für immer wir - Jasinda Winter (Gekauft)
Demonice: Verführt - Larissa Ione (Gekauft)
Engelsnacht - Lauren Kate  (Gekauft)
The School for Good and Evil: Es kann nur eine geben - Soman Chainani (Ertauscht)
Love is War: Sehnsucht - R. K. Lilley (Rezensionsexemplar) 
Und du kommst auch drin vor - Alina Bronsky (Rezensionsexemplar)
SuB Ende August: 67 (= des letzten Monats) 

1 Kommentar:

  1. Ahoy Tanja,

    mein absolutes Monatshighlight war ja "Ein Kuss aus Sternenstaub"... so orientalisch, magisch und einfach schöööön *-*

    Du hast aber auch eine Menge gelesen ^^ Amrita ist ein Einzelband? Siehste, ich dachte, dass wär mal wieder ein Reihenauftakt xD

    Ich lass´ dann mal frech meinen Link da, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/08/epilog-august-17.html

    AntwortenLöschen